• s-facebook

Bei den in unseren Seiten vorgestellten Behandlungsmethoden handelt es sich um Therapieverfahren der naturheilkundlichen Erfahrungsmedizin, die nicht zwingend zu den

allgemein anerkannten Methoden im Sinne der Schulmedizin gehören. Von uns gemachte Aussagen über Eigenschaften und Wirkungen sowie Indikationen vorgestellter Therapieverfahren beruhen auf eigenen Erkenntnissen und Erfahrungen der jeweiligen Therapierichtung. Wir weisen nachdrücklich darauf hin, dass der Inhalt unserer Seiten ausschließlich zu Informationszwecken dient. Diese Informationen stellen auf keinen Fall einen Ersatz für Beratungen oder Behandlungen durch ausgebildete Heilpraktiker oder ausgebildete Ärzte  dar.

TimeWaver Pulse

Herzraten-Variabilitäts-Messung

 

Mit dem TimeWaver Cardio-System soll eine qualifizierte Diagnose in Bezug zum gesamten Vegetativum und dem Organismus als Einheit gestellt werden, damit Sie eine individuelle und zuverlässige Therapiestrategie erarbeiten können. Die 14 Parameter des TimeWaver Cardio zur Therapiebestimmung lassen sich in vier Hauptgruppen unterteilen:

  • Vegetatives Nervensystem, Gesamtenergie, Verhältnis Sympathikus/Parasympathikus (Anspannung/Entspannung)

  • Regulationsfähigkeit mit akuten und chronischen Stressparametern

  • Kombinierte Anzeige der Herzraten-Variabilität plus Extrasystolen

  • Stresszustand des Menschen mit sechs Parametern in Bezug auf das psycho-neuro-endokrino-immunologische System (Geist, Nerven, Hormone, Immunsystem)

Was ist eigentlich Herzraten-Variabilität?

Das Herz schlägt nicht regelmäßig. Die Abstände zwischen zwei Herzschlägen variieren von Schlag zu Schlag, ebenso wie die Herzfrequenz. Dies ist der Sollzustand, denn es bringt die Flexibilität des Organes zum Ausdruck, die notwendig ist, um auf äußere Reize und Herausforderungen wie z.B. Stress angemessen zu reagieren.

Stress spiegelt sich im vegetativen Nervensystem wider und kann eine Disbalance zwischen Sympathikus und Parasympathikus verursachen, was einen starken Einfluss auf die Herzraten-Variabilität haben kann.

Die HRV Analyse soll daher geeignete Parameter erheben, um Stresszustände von Körper und Psyche zu ermitteln und zielt darauf ab, geeignete Maßnahmen zur Stressreduktion vorzuschlagen. Darüber hinaus interpretiert das System die ausgewerteten Daten, um Ihnen eine Momentaufnahme des sogenannten “biologischen Alters” des Patienten zu vermitteln.

TimeWaver Cardio bestimmt 14 verschiedene Parameter, um mögliche Zusammenhänge von Stress-Erscheinungen zu ermitteln. Die übersichtliche farbliche Darstellung soll Ihnen Über- bzw. Unterregulation aufzeigen, und wo sich Parameter eventuell in einen kritischen Bereich bewegen.