• s-facebook

Bei den in unseren Seiten vorgestellten Behandlungsmethoden handelt es sich um Therapieverfahren der naturheilkundlichen Erfahrungsmedizin, die nicht zwingend zu den

allgemein anerkannten Methoden im Sinne der Schulmedizin gehören. Von uns gemachte Aussagen über Eigenschaften und Wirkungen sowie Indikationen vorgestellter Therapieverfahren beruhen auf eigenen Erkenntnissen und Erfahrungen der jeweiligen Therapierichtung. Wir weisen nachdrücklich darauf hin, dass der Inhalt unserer Seiten ausschließlich zu Informationszwecken dient. Diese Informationen stellen auf keinen Fall einen Ersatz für Beratungen oder Behandlungen durch ausgebildete Heilpraktiker oder ausgebildete Ärzte  dar.

Infusionstherapie

Die Infusionstherapie bietet eine sehr gute Behandlungsmöglichkeit bei Erkrankungen des Verdauungstraktes, wo herkömmliche orale Substitutionen nicht verwertet bzw. aufgenommen werden können.

 

Auch für akute oder chronische Erkrankungen oder einfach nur zur Vorbeugung kann sie eine wirkungsvolle Therapie sein.

Vor der Infusionstherapie wird in der Regel ein Blutbild gemacht, um evtl. Kontraindikationen auszuschließen.

Folgende Infusionen sind möglich:

- hochdosierte Vitamin C Infusion

- Baseninfusion nach Dr. Worlitschek

- Homöopathische Infusion

- Ausleitungsinfusion

- Schmerzbehandlung mithilfe von Infusionen 

- Zellsymbiose Therapie - Stärkung und Reparatur von Mitochondrien       (Kraftwerk der Zelle)

- CHELAT Infusion - Entgiftung von Schwermetallen

- Infusion für neurologische Störungen